Aprikosenkonfitüre

On 21/07/2013 by letusc

Köstliche Aprikosenkonfitüre schmeckt lecker zu verschiedenen Vollkornbrotsorten, Kuchen, Muffins, Keksen. Es ist auch sehr einfach zu kochen. Probieren Sie es aus!

Aprikosenkonfitüre

Zutaten:

Aprikosen Tarte Tatin

  • 1 kg Aprikose,
  • 500 g Zucker (oder nach Geschmack)

Zubereitung:

Die Aprikosen halbieren und entkernen. Mit Zucker abwechselnd in einen Topf geben und stehen lassen bis Obstsaft zu sehen ist. Danach bei schwacher Hitze aufkochen und bei mäßiger Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
Die Aprikosen weiterkochen bis die Masse dickflüssig ist. Die Konfitüre über Nacht ruhen lassen.
Am nächsten Tag  mit Zucker abschmecken und nochmals aufkochen.

Aprikosenkonfitüre
Schraubgläser und Deckel mit heißem Wasser ausspülen. Die  kochend-heiße Konfitüre in die Gläser hineingeben  und sofort mit den Deckeln verschließen. 
Lagern Sie die Aprikosenkonfitüre kühl und trocken.
 
Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>