Gosinaki-Pralinen

On 02/01/2013 by letusc

Gosinaki-Pralinen – Feine und köstliche Silvester-Süßigkeit.

Gosinaki-Pralinen

Sie benötigen eine warme Honig-Walnuss Mischung nach dem Gosinaki Rezept und eine Tafelschokolade.

Zubereitung:
Mit der Honig-Walnuss Mischung kleine Kugeln formen, abkühlen lassen und in der geschmolzenen Schokolade hinein tauchen.Trocknen lassen und genießen.

gosinaki-pralinen

Oder Sie können aus Honig-Walnuss Mischung Gosinaki-Pops machen:

Gosinaki-Pralinen

Meine Tochter hat Gosinaki-Pops so geschmückt:

Gosinaki- Pralinen

Gosinaki-Pralinen kühl lagern.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

2 Responses to “Gosinaki-Pralinen”

  • Die Gosaniki-Pops sind echt schnell zubereitet und sehen geschmückt auch echt lecker und anschaulich aus , jedoch waren Sie geschmacklich ein voller Flop bei mir , liegt aber wahrscheinlich daran das Ich nicht die Beste bin in der Küche ;) .

Trackbacks & Pings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>