Rosinenschnecken mit Vanillepudding

On 17/01/2013 by letusc

Rosinenschnecken mit Vanillepudding – leckeres und einfaches Blätterteiggebäck.

Rosinenschnecke

Zutaten:

  • 1 Pack. Blätterteigrolle (275 g)
  • 20 g  Speisestärke
  • 40 g Zucker
  • 100 g Rosinen
  • 2 TL Aprikosenmarmelade
  • 250 ml Milch
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • Geschnittene Mandeln, oder Walnüsse
  • 1 Eigelb

Zubereiten:

Speisestärke, Zucker und Vanillezucker mit der Milch anrühren und in der Mikrowelle stellen bis die Masse verdickt. Gelegentlich umrühren. Oder gemischte Zutaten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren aufkochen.  Die Oberfläche mit der Frischhaltefolie abdecken und den Pudding abkühlen lassen.
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Blätterteig ausrollen, mit dem Pudding bestreichen und mit Rosinen  und Nüssen bestreuen.

Rosinenschnecke

Aufrollen und 3 cm dicke Scheiben abschneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei einpinseln und bis gewünschten Bräune backen.
Noch heiße Schnecken mit heißer Marmelade bestreichen und warm servieren.

Rosinenschnecke

Rosinenschnecke

Anstatt Aprikosenmarmelade können Sie andere Marmeladen, zum Beispiel Pflaumenmarmelade verwenden.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>