Schokomuffins mit Aprikosenmarmelade

On 23/03/2013 by letusc

Diese leckeren und blitzschnellen Muffins  sind ohne Ei und Milchprodukte zubereitet und sind auch für Veganer geeignet. Der Kuchen ist ganz einfach zuzubereiten. Zutaten miteinander mischen, in Formen verteilen und backen! Dazu passt Aprikosen- oder Pfirsichmarmelade hervorragend. Mit dem restlichen Teig habe ich kleine Törtchen mit Himbeeren gemacht.

შოკო-მაფინები გარგარის ჯემით

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 3 EL Kakao
  • 200 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Wasser
  • 50 ml Pflanzenöl ohne Geschmack
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Weinessig

Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Mehl und Kakao in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben und miteinander mischen. Die Mischung mit Wasser und Öl gut verrühren. Natron mit Essig mischen und unter den Teig einrühren.
Teig in Muffinformen verteilen und ca. 25 Minuten backen.

Schokomuffins mit Aprikosenmarmelade

Schokomuffins mit Aprikosenmarmelade abkühlen lassen und mit Aprikosenmarmelade servieren.

Törtchen mit Himbeeren ist mit dem restlichen Teig gebacken. Smile

Schokotörtchen mit Himbeeren

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>