Rhabarberkuchen

On 10/05/2015 by letusc

Luftiger und sehr leckerer Rhabarberkuchen. Dazu passt Karamellcreme sehr gut.

Für den Rhabarberkuchen habe ich gekaufte Karamellcreme  verwendet. Sie können aber  die Karamellcreme selbst zubereiten.

Rhababerkuchen.JPG

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 100 g Sahne
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • Eine Prise Salz
  • 1 Pack. Backpulver
  • 450 g Rhabarber, geschnitten
  • Etwas Puderzucker oder/und Karamellcreme zum Dekorieren

Zubereitung:

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Sahne dazugeben. Danach Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, darauf sieben und unterheben. 250 g Rhabarber in den Teig geben und gut umrühren.

Rhabarber.jpg
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (ca. 20cmX30cm) geben und glatt streichen, mit dem restlichen Rhabarber gleichmäßig belegen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 30-40 min Backen.

Rhabarber-Blechkuchen.jpg
Den Rhabarberkuchen auf dem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker/Karamellcreme dekorieren.

Rhabarber-Kuchen.JPG

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>