Pflaumentarte

On 12/10/2013 by letusc

Einfache und leckere Pflaumentarte mit Vollkornmehl. Laktosefrei. Smile

Pflaumentarte

Zutaten für eine Tarteform 26 cm Ø:

  • 250 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  • 80 g Butter, kalt
  • 65 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 EL Wasser nach Bedarf
  • 2-3 EL Honig
  • 500-600 g reife Pflaumen, entkernt
  • Etwas Mandeln oder Walnüsse
  • Puderzucker (nach Wunsch)

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Salz, Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen,  Butterflocken und Eier dazugeben und zu einem Teig verkneten. Wenn nötig, einige EL Wasser hingießen. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
Pflaumen waschen, trocknen und entkernen.
Eine Tarteform buttern.
Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
Den Teig in die Form legen, dabei den Rand formen und andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Pflaumentarte

Daraufhin  mit Honig bestreichen, mit den Pflaumenhälften belegen, mit Nüssen bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen.   Danach rausnehmen und auskühlen lassen.

Pflaumentarte
Wenn die Pflaumen nicht sehr süß sind, die Pflaumentarte mit Puderzucker bestauben.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>