Feigentarte

On 26/09/2013 by letusc

Köstlicher und gesunder Kuchen mit meiner Lieblingsobstsorte – Feigen.
Feigentarte ist mit Vollkornmehl zubereitet und daher enthält es Ballaststoffe, Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, Vitamin B1, B2, Folsäure, sekundäre Pflanzenstoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Magnesium, Calcium sowie Eisen. Viele der enthaltenen Kohlenhydrate sind langkettig und somit gesund.
Feigen enthalten Proteine, Ballaststoffe, viele Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen,  sowie Vitamin A, C und Vitamine der B-Gruppe.
Feigentarte ist ohne Ei, Milchprodukte und Zucker zubereitet und ist auch für Veganer geeignet. Wenn gewünscht, können Veganer den Honig mit Zucker ersetzen. Feigentarte ist Laktosefrei.
Die Tarte ist ganz einfach zuzubereiten und ist sehr lecker, unbedingt nachbacken.

Feigentarte

Zutaten für eine  Tarteform 26 cm Ø

Boden:

  • 250 g Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel)
  • 125 g Margarine/Butter, kalt, in kleinen Stücken
  • 65 g Honig (Blütenhonig)
  • 3-5 EL Wasser (nach Bedarf)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pack. Vanillezucker

Belag:

  • 2-3 EL Honig
  • 3 EL Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln
  • 10-12 reife, saftige Feigen

ლეღვი

  • 1 Pack. Vanillepudding (nach Wunsch)
  • Etwas Mandeln zum Bestreuen
  • Butter für die Form

Zubereitung:

Mehl, Zucker und Salz vermengen, Margarine, Honig und 3 EL Wasser dazugeben und rasch zu einem Teig verkneten. Nach Bedarf können Sie noch1-2 EL Wasser dazugeben. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und  30-60 Minuten kühlen.
Die Feigen waschen und trocken tupfen. Je nach Größe längs vierteln oder achteln.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Tarteform mit Butter bestreichen.
Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehfach einstechen.

mürbelteig

Honig auf dem Boden streichen und mit Nüssen bestäuben. die Feigen darauf verteilen, mit Mandelblättern dekorieren und ca. 30 Minuten backen.

Feigentarte
Feigentarte Abkühlen lassen.

Feigentarte

Guten Appetit! Smile

P.S. Feigentarte schmeckt auch sehr lecker mit warmem Vanillepudding.

Feigentarte

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>