Honig Lebkuchen

On 31/12/2013 by letusc

Honig Lebkuchen ist ohne Eier und Milchprodukte zubereitet und ist auch für Veganer und Laktosefreie Ernährung geeignet. Wenn Sie Honig vermeiden, ersetzen sie es mit Zucker. Lecker und einfach. Smile

honig-lebkuchen

Zutaten:

  • 400 g Mehl (weiß oder Dinkelvollkorn)
  • 1 Pack. Backpulver
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 150 g Honig
  • 200 g Margarine, kalt, geschnitten
  • 50 g Nüsse, gemahlen
  • 0,5 TL Nelken, gemahlen
  • 0,5 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1/4 TL geriebener Ingwer
  • 1-2 EL Wasser, nach bedarf
  • 250 g Puderzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Muskatnuss und Nelken miteinander vermischen. Honig, Margarine und Nüsse dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.  Nach Bedarf  auch Wasser in den Teig geben. Aus dem Teig eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank kühlen.
Teig ca. 5 mm dick ausrollen. verschiedene Formen ausstechen und im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.

Lebkuchen

Abkühlen lassen.
Den Puderzucker in eine Schüssel geben, nach und nach Zitronensaft hinzugeben und so lange verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
Ein Teil vom Zuckerguss können sie mit Lebensmittelfarben oder mit Spinat oder Blaubeeren färben und damit den Honig Lebkuchen dekorieren.

Honig Lebkuchen

Guten Appetit! Smile

Honig Lebkuchen-Tannenbäume

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>