Auberginen-Hähnchen-Eisbergsalat

On 15/06/2013 by letusc

Gesundes und köstliches Auberginen-Hähnchen-Eisbergsalat – Vitaminreiches Sommergericht. Die Vegetarier und Veganer können es ohne Fleisch zubereiten.

Auberginen-Hähnchen-Eisbergsalat
 
Zutaten:
 

  • 2 St Hähchenbrustfilets gebraten, in Würfel geschnitten
  • Einen kleinen Kopf Eisbergsalat, grob geschnitten
  • 2-3 Auberginen
  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 4-5  Cherrytomaten, geschnitten
  • 1-2 St Frühlingszwiebeln geschnitten
  • Salz, Chilipulver, Koriander, gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe, geschnitten
  • Öl zum Anbraten
  • Koriander, Petersilien, Dill fein geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft

 
Zubereitung:
 
Auberginenbearbeitung können sie auch bei Ajapsandali - Rezept finden.
Auberginen waschen, grün abschneiden, schälen und in Würfel schneiden. Vor dem Zubereiten muss man Auberginen immer entwässern – das entzieht dem Gemüse die Bitterstoffe. Geschnittene Auberginen salzen und 30 Minuten stehen lassen. Dann die Schnitte mit den Händen leicht andrücken und Wasser rauspressen.
In einer Pfanne Zwiebeln, Knoblauch und Auberginen bei mäßiger Hitze anbraten und mit Salz, Chili und Korianderpulver würzen und von dem Herd nehmen.
Hähnchenbrust anbraten oder kochen und in Würfel schneiden.
Salat, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Kräuter in einer Schüssel miteinander vermischen. Dann den Salat auf den Tellern anrichten: zuerst Salatmischung, dann Hähnchenwürfeln und zum Schluss Auberginen. Mit Olivenöl-Zitronensaft Mischung und Kräutern verfeinern.
Servieren Sie Auberginen-Hähnchen-Eisbergsalat warm.
 
Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>