Gebratene Auberginen mit Kräutern

On 02/07/2013 by letusc

Aromatisches und einfaches Sommergericht Gebratene Auberginen mit Kräutern kann man warm und kalt genießen. Es ist für Vegetarier und Veganer auch geeignet.

Gebratene Auberginen mit Kräutern

Zutaten:

  • 4-5 Auberginen (mittelgroß)
  • 1-2 Zwiebeln in Halbkreise geschnitten
  • Je ein Bund Koriander und Petersilien, geschnitten
  • 1-2 Knoblauchzehen, halbiert oder gepresst
  • 2 EL Weinessig
  • Salz
  • Chili (nach Wunsch) frisch, in Kreise geschnitten
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Auberginen vorbereiten und braten wie im Rezept Auberginen mit Walnüssen beschrieben.
Wenn die ersten Auberginenscheiben fertig sind, aus der Pfanne rausnehmen und nebeneinander auf einen breiten Teller legen, mit Knoblauch beschmieren (nach Geschmack) und mit etwas Essig bepinseln. Zwiebelhalbkreise und Chili (nach Wunsch) drauflegen und mit Kräutern bestreuen.

Gebratene Auberginen mit Kräutern

Dann kommen die nächsten Schichten drauf, bis keine Auberginen mehr vorhanden sind.
Das Gericht ist ein paar Tage im Kühlschrank haltbar.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>