Torte “Wintermärchen”

On 16/01/2013 by letusc

Torte Wintermärchen

Zutaten:

Teig:

  • 3 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 200 ml Sahne
  • 40 g Kakao
  • 200 ml Wasser
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Weinessig

Creme:

  • 400 ml Sahne, Fettgehalt 30-40%
  • 100 g Zucker
  • 300 g Beeren (frisch oder TK)
  • 30 g Gelatine (ohne Kochen)

Weißer Schokoladenguss

  • 100 g Weiße Schokolade
  • 80 ml Sahne

Zubereitung:

Teig:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Eine Springform mit 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.

Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Sahne, Pflanzenöl und Wasser dazugeben und weiter schlagen. Mehl, Kakao, Salz und Backpulver vermischen, über die Eimasse sieben und unterziehen. Anschließend mit Weinessig gelöschten Natron einrühren.  Den Teig in die vorbereitete Form füllen und 35-40 min backen.

Torte Wintermärchen

Den Kuchen etwas abkühlen lassen, dann von der Form lösen und zum abkühlen auf ein Gitter stürzen.

Creme:

Beeren mit Zucker leicht pürieren, mit geschlagener Sahne und Gelatinepulver vermischen und  etwa eine Stunde kalt stellen.

Weißer Schokoladenguss:

Butter, Sahne und Schokolade in einer kleinen Schüssel mischen, im heißen Wasserbad schmelzen lassen und gut verrühren. Die Masse leicht abkühlen lassen.

Aufbau:

Die Torte in 3 Scheiben schneiden, und mit der Creme zusammensetzen.  Mit dem Schokoladenguss dekorieren.

Torte Wintermärchen

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>