Schokotorte

On 10/12/2013 by letusc

Diese sehr schokoladige und leichte Schokotorte hat meine Tochter gebacken. Die Torte hat nur 50 g Butter im Teig, ist einfach zu backen und sehr lecker. Probieren Sie es aus.

Schokotorte

Zutaten für 26 cm Ø Springform:

Teig:

  • 215 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker.
  • 250 ml Joghurt
  • 230 g Mehl,
  • 1 Pack. Backpulver
  • 125 g Kakao
  • ggf. etwas Milch dazu geben.

Creme:

  • 40 g Stärke
  • 50 g Kakao
  • 1 Ei
  • 0,5 l Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker

Zubereitung:

Teig:
Springform mit Backpapier auslegen und die Wände mit Butter bestreichen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Zucker mit Butter cremig rühren. Eier und Vanillezucker dazugeben und gut einrühren.
Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Dann abwechselnd Joghurt und Mehlmischung in die Eimasse einrühren. Ggf. etwas Milch dazu geben. Den Teig in die Form geben und 45 Minuten backen. Auf einem Küchengittar auskühlen lassen.

Creme:
Zucker, Ei, Stärke, Kakao und ca. 5 EL Milch (von ½ l nehmen) verrühren. Restliche Milch aufkochen, in das Stärkegemisch langsam hineingießen und auf schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufkochen. Vanillezucker einrühren, die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Wenn die Creme kalt ist, mit einem Handrührgerät aufschlagen.

Danach den Kuchen mit einem scharfen Messer oder Faden in zwei oder drei horizontale Schichten teilen und mit der Creme zusammensetzen. Schokotorte Beliebig dekorieren.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>