Schoko-Kiwi Kuchen

On 16/11/2012 by letusc

Schoko-Kiwi Kuchen

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Naturjoghurt
  • 2 EL Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • Ca. 150 g Mehl
  • 1 TL Alkohol
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Kiwis schälen, halbieren und länglich schneiden.
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.  Weiche Butter, Naturjoghurt, Kakao, Salz und Alkohol hinzufügen. Mehl und Backpulver zusammen sieben und unter die Eimischung rühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, Kiwischeiben auf der Oberfläche mit leichtem Druck verteilen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen backen. Schoko-Kiwi Kuchen-Vorbereitung Schoko-Kiwi Kuchen abkühlen lassen und kalt servieren. Anstatt Kiwi kann auch anderes säuerliches Obsts, wie z.B. Äpfel, Pfirsiche, saure Kirschen oder Beeren verwendet werden.

Fertiger Schoko-Kiwi Kuchen

Guten Appetit!Smile

Print Friendly

Comments

comments

One Response to “Schoko-Kiwi Kuchen”

  • lecker, lecker, lecker…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>