Rotkohlrouladen

On 06/01/2015 by letusc

Rotkohlrouladen – ein köstliches Mittag- oder Abendessen. Smile

 

Rotkohlroulade

 

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 100 g Milchreis
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • Etwas Koriandergrün, geschnitten
  • Chiliflocken und Salz
  • 1 Rotkohl, mittelgroß

Zubereitung:

Zuerst das Hackfleisch vorbereiten: Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Koriander und Milchreis mit Fleisch gut vermischen. Mit Salz und Chili würzen.
Salzwasser aufkochen. Entweder den ganzen Kohl oder Blätter vom Kohl ablösen und im Salzwasser Ca. 5 Minuten lang blanchieren. zum Auskühlen auflegen. Den Sud aufheben. Strunk flachschneiden,
Ca.1 EL Fleisch auf die ausgelegten Kohlblätter legen und zusammenrollen.
Rouladen in einen Topf dicht an einander legen.
Den Sud mit Salz, Chiliflocken und 2 Knoblauchzehen würzen, über den Rouladen gießen. Die Rouladen sollten mit dem Sud bedeckt sein. Die Rouladen mit umgedrehtem Teller abdecken und bei mäßiger Hitze ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde kochen lassen (nach Bedarf etwas Brühe zugeben).

 

Rotkohl - Roulade
Servieren Sie Rotkohlrouladen warm.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>