Rosenkohl-Zucchini-Pfanne

On 27/11/2013 by letusc

Vegetarisches und vitaminreiches Gericht – Rosenkohl-Zucchini-Pfanne.  Ohne Sahne zubereitet, ist auch für Veganer geeignet.  Glutenfrei, einfach und lecker. Rosenkohl-Zucchini-Pfanne

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl
  • 2 Zucchini
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel, geschnitten
  • 2 EL pflanzliches Öl
  • 2 Knoblauchzehen, geschnitten
  • 100-200 ml Sahne
  • ½ TL Curry Pulver
  • Chiliflocken, Salz
  • Kräuter beliebig

Zubereitung: Den Rosenkohl putzen, waschen und in kochenden Salzwasser ca. 6 min kochen, abgießen und in Eiswasser abschrecken. Abtropfen lassen. Zucchini und Karotten in Scheiben schneiden. In einer tiefen Pfanne Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Zucchini in Öl andünsten.

Rosenkohl-Zucchini-Pfanne

Wenn Gemüse fast gar ist, Rosenkohl in die Pfanne geben und alles zusammen 5 Minuten lang dünsten. Mit Chili, Curry und Salz würzen. Danach Sahne dazugeben, noch mal abschmecken und weitere zwei Minuten garen.

Servieren Sie Rosenkohl-Zucchini-Pfanne warm mit Kartoffel- oder Fleischgerichte, oder Vollkornreis.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>