Hähnchenkeule-Rolle

On 23/12/2012 by letusc

Hähnchenkeule-Rollen

Hähnchenkeule-Rolle – ein leckeres und kohlenhydratarmes Hauptgericht.

Zutaten-Rollen:

  • 4 Hähnchenkeulen,
  • 2Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Zwiebel, fein gehackt,
  • 1 Karotte, in Streifen geschnitten,
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten,
  • Salz, Chiliflocken,  oder Pfeffer,
  • Koriander, fein geschnitten

Zutaten-Gemüsebeilage:

  • 3 Zwiebeln, grob geschnitten,
  • 3-4 Karotten, grob geschnitten,
  • 1 Paprika, grob geschnitten,
  • 3-4 Kartoffeln, ungeschält, grob geschnitten

Zubereitung:

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Paprika in einer Schüssel mit Salz und Chiliflocken würzen.
Hähnchenkeulen von den Knochen befreien und auf eine Oberfläche mit der Haut nach unten legen. Oberfläche mit Knoblauch einreiben und mit Salz und Chiliflocken würzen, mit Koriander und Zwiebeln bestreuen. Zwei Streifen Karotten (oder Paprika) darauflegen. Dann eine Rolle aus dem Fleisch formen, mit einem Faden oder Metallstäbchen befestigen, Oberfläche (der Haut) mit Salz und Chiliflocken würzen.

Hähnchenkeule-Rollen

Die Rollen auf ein Blech legen und mit Gemüse im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen braten. Nach der halben Backzeit das Fleisch umdrehen und das Gemüse umrühren.

Hähnchenkeule-Rollen

Hähnchenkeule-Rollen

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>