Gefüllte Putenunterkeulen

On 01/04/2013 by letusc

Im Ofen gebratene leckere Putenunterkeulen mit aromatischer Füllung und Gemüsebeilage.

gebratene-putenunterkeule
 
Zutaten:

Gefüllte Putenunterkeulen
 

  • Puten- oder Hähnchenunterkeulen
  • Knoblauch, gepresst
  • Etwas Koriander und Petersilien, fein geschnitten
  • Zwiebel, fein geschnitten
  • Salz
  • Käse (z.B. Mozzarella)
  • Chiliflocken oder Pfeffer
  • Karotten, Paprika, Kartoffeln, Zucchini…

 
Füllungsmenge hängt von den Keulengrößen ab, deshalb habe ich keine Menge angegeben.
 
Gemüsemenge für die Beilage können Sie nach Bedarf selbst bestimmen.
 
Zubereitung:
 
Keulen den Knochen entlang mit einem scharfen Messer einschneiden, die Knochen rund um vom Gewebe befreien und „Taschen“ formen. Die Haut muss dabei unverletzt bleiben. Die „Taschen“ von innen salzen, mit Knoblauch einreiben, mit Chili bestreuen und mit Zwiebeln,  Käse, Kräutern und Paprika- und/oder Karottenstreifen füllen.  Die Haut mit Metal- oder Holzstäbchen zumachen (befestigen).

putenunterkeule

Die Keule auch von außen mit Salz und Chili oder Pfeffer  würzen und auf das Blech legen.
Gemüse putzen und schneiden, mit Salz und Chili würzen, auf das Blech rund um die Keulen  verteilen, und im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen braten.

putenunterkeule-braten

Nach der halben Backzeit die Keulen umdrehen und das Gemüse umrühren.
Das fertige Putenunterkeulen  auf einer Platte anrichten.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>