Bunte Plätzchen

On 13/12/2013 by letusc

Lecker muss auch gesund sein – diese bunten Plätzchen sind mit Spinat und Rote Bete Saft gefärbt. Die schmecken köstlich.

Bunte Plätzchen

Zutaten:

300 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter
1 Ei, Größe L
1 Pack. Vanillezucker
Kakao
Lebensmittelfarben oder Spinat und/oder Rote Bete Saft

Zubereitung:

Kalte Butter mit einem Messer hacken,  die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
Teig in zwei (drei, vier) Teile teilen. Einen Teil mit Kakao braun färben, die restlichen Teile mit verschieden Farben färben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der helle (bunte) Teig noch mehr Mehl braucht, geben Sie etwas Mehl dazu und verkneten Sie den Teig nochmals. Die Teigteile in Alufolie gewickelt 1 Stunde kühlen.
Jedes Teigteil zwischen zwei Frischhaltefolien zu Rechtecken ausrollen. Obere Folien abziehen und einen Teigteil umgedreht auf den anderen Teig legen, obere Folien abziehen.  Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen Teigteilen. Danach die aufeinandergelegten Teigrechtecke mit Hilfe der unteren Folie zu einer festen Rolle aufwickeln. In eine Frischhaltefolie geben, leicht andrücken und kaltstellen.
Von der gekühlten Rolle mit einem scharfen Messer 0,5 cm  dicke Scheiben abschneiden und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen.

Farbige Kekse
Bunte Plätzchen auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

P1000365

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>