Osterfiguren aus Quark-Öl Teig

On 15/04/2014 by letusc

Osterfiguren aus Quark-Öl Teig

 

Osterfiguren

 

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Magerquark
  • 7 EL Milch
  • 6 EL ÖL
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Ei in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,7 mm dick ausrollen und Osterfiguren ausstechen und  im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.

 

Oster-Figuren

 

Auf einem Gitter Auskühlen lassen.
Die ausgekühlten  Osterfiguren aus Quark-Öl Teig mit Zuckerguss oder Zuckerstiften dekorieren.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>