Hähnchen Innereien mit Walnüssen

On 20/01/2013 by letusc

Innereien mit Walnüssen ist ein sehr leckeres Gericht und Zusammen mit anderen Walnuss Gerichten gehört zu der traditionellen  georgischen Küche.

Hähnchen Innereien mit Walnüssen

Zutaten:

  • 1 kg Innereien
  • 200 g Walnüsse, fein gehackt
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 2 TL Bohnenkraut, gemahlen
  • 1-2 EL Weinessig
  • 1-2 gepresste Knoblauchzehe
  • Salz, Chili
  • Ca. ¼ Granatapfel

Zubereitung:

Innereien kochen. Beim Kochen entstehenden Schaum entfernen. Gekochte Innereien rausnehmen, auf eine Platte legen und mit Salz und 1 TL Bohnenkraut bestreuen. Abkühlen lassen. Etwas Brühe aufbewahren.
Dann in kleine Würfeln Schneiden, Walnüsse, Koriander, Knoblauch, Chili, Weinessig und restlichen Bohnenkraut  dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Wenn es zu trocken ist, einige EL Brühe dazugeben. Anschließend mit Granatapfel Kernen vermischen, noch mal abschmecken, fertig!

Guten Appetit! Smile

P.S. Mit Schweine Innereien schmeckt dieses Gericht auch sehr lecker.

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

One Response to “Hähnchen Innereien mit Walnüssen”

  • Exzellent!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>