Bage – walnusssauce

On 23/04/2013 by letusc

Bage – Walnusssauce ist eine ideale Sauce für Brat- und Kochhähnchengerichte, zum Beispiel Tabaka, Fischgerichte und Auberginen mit Walnüssen.

Bage – Walnusssauce

Zutaten:

  • 200 g Walnüsse, gemahlen
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • Salz und Chilipulver
  • 1-2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • 1 EL Essig
  • aufgekochtes und abgekühltes Wasser nach Bedarf

Im originalen Rezept sind noch der Schabzigerklee (Trigonella caerulea) und die Sammetblume (Tagetes Patula) enthalten, aber in Deutschland sind sie nicht (oder selten) im Verkauf. Ohne sie schmeckt Bage auch sehr lecker, sieht aber weiß aus.

Bage – Walnusssauce

Zubereitung:

Walnüsse mahlen, Salz, Knoblauch, Essig, Koriander, 1 TL Wasser vermischen und mit der Hand 5 Minuten lang kneten (drücken),  dann portionsweise Öl rauspressen und in einem Gefäß auffangen. 

Walnussöl

Dieses Öl schmeckt köstlich mit dem grünen Salat, also Rest aufbewahren!
Zur Walnussmischung nach und nach Wasser hinzufügen und gleichzeitig rühren bis die Sauce dickflüssig ist.  Abschmecken und verwenden.
Fertige Bage – walnusssauce mit Öl verfeinern.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>