Glutenfreies Hafer-Sonnenblumenbrot

On 10/08/2014 by letusc

Glutenfreies Hafer-Sonnenblumenbrot lässt sich sehr schnell zubereiten – 10 Minuten für die Vorbereitung und ca. eine Stunde fürs Backen. Das Brot ist auch für laktosefreie Diät gut geeignet.
Das Brot ist sehr lecker, unbedingt ausprobieren. Smile

Glutenfreies Hafer-Sonnenblumenbrot

Zutaten:

  • 500 g Glutenfreie Haferflocken
  • 1 TL Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Leinsamen
  • 1 Pack. Trockenhefe
  • Ca.  500 ml lauwarmes Wasser
  • Etwas Kokosfett zum Einfetten

Zubereitung:

Eine Kastenform mit Kokosfett bestreichen.
Haferflocken in einem Standmixer mahlen.

Hafermehl
Mehl, Hefe, Salz, Leinsamen und Sonnenblumenkerne in einer Schüssel vermischen, das Wasser hinzufügen und in einen Teig verkneten.
Den Teig in die Form geben, nicht gehen lassen! Die Oberfläche mit der nassen Hand glatt streicheln, mit den Haferflocken bestreuen, etwas andrücken und im nicht vorgeheizten  Backofen bei 220 Grad 50-60 Minuten backen.

Haferbrot

Das fertige Brot von der Form lösen und auf dem Gitter abkühlen lassen.

Hafer-Sonnenblumenbrot

Glutenfreies Hafer-Sonnenblumenbrot passt sehr gut zu verschiedenen Salaten, Käse, Konfitüren und Honig.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>