Rhabarber-Muffins

On 21/05/2017 by letusc

 

 

Rhabarber-Muffins

Zutaten für 15 Muffins:

  • 2 eier
  • 150 g zucker
  • 1 Pack vanillezucker
  • Eine priese Salz
  • 100 g Butter, weich
  • 100 g sahne
  • 50 g Nüsse
  • 200 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 400 g Rhabarber
  • Etwas Puderzucker

Zubereitung:

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden.

 

Rhabarber.jpg

 
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Mulden einer Metal- oder Silikon-Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Sahne und Nüsse dazugeben. Danach Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, darauf sieben und unterheben.
250 g Rhabarber in den Teig geben und gut umrühren.
Den Teig in die Förmchen verteilen, mit dem restlichen Rhabarber gleichmäßig belegen und ca. 30 Minuten Backen.
Die fertigen Rhabarber-Muffins etwas in der Form abkühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

 

 

Rhabarber Muffins
Ausgekühlt mit Puderzucker dekorieren und servieren.

 

 

Rhabarbermuffins

 

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>