Red Velvet Wickeltorte

On 06/03/2015 by letusc

Red Velvet Wickeltorte oder Rote Samt-Wickeltorte wird zu Ihrem festlichen Anlass genau passen. Absolut empfehlenswert.
Man kann die Torte gluten- und laktosefrei zubereiten, wenn man glutenfreies Mehl und laktosefreie Frischkäse und Sahne verwendet.

Für die Wickeltorte müssen Sie zwei Biskuits backen, einen runden Ø 24 cm und einen rechteckigen, 30cmX40cm. Deshalb brauchen Sie die doppelte Portion an Teig. Smile

Red Velvet Wickeltorte

Zutaten:

für 1 Portion Teig:

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Naturjoghurt/Buttermilch (nach Wunsch, laktosefrei)
  • 1 EL Kakao
  • 150 g Mehl (Weizenmehl oder glutenfreies Mehl, z.B. „frei von“)
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Weinessig
  • 1 Prise Salz
  • Rote Lebensmittelfarbe nach Bedarf

Creme:

  • 600 g Frischkäse (nach Wunsch, laktosefrei)
  • 180 g Puderzucker
  • 200 g Sahne (nach Wunsch, laktosefrei)
  • 2 Pack. Vanillezucker

 

  • Ca. 500 g Fondant

Zubereitung:

Teig:
Eine Ø 24 cm Backform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
Mehl, Backpulver, Salz und Kakao zusammensieben.
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier hintereinander hinzufügen und weiter schlagen.
Lebensmittelfarbe mit Joghurt/Buttermilch mischen.
Mehlmischung und Buttermilch abwechselnd zur Eimischung hinzufügen und gut rühren. Anschließend Natron mit Essig mischen und unter den Teig einrühren.
Den Teig in die Form geben und glatt streichen und 30-40 Minuten backen.
Den fertigen Boden 10 Minuten in der Form ruhen lassen, von der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Den rechteckigen Biskuit mit den gleichen Mengen von Zutaten in einem auf 170 Grad vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen. Die Biskuitplatte auf ein Küchentuch stürzen und erkalten lassen, anschließend Backpapier abziehen.

Creme:
Den Frischkäse und Vanillezucker cremig schlagen, Puderzucker nach und nach darüber sieben und mixen. Die Sahne schlagen und mit dem Löffel unter die Käsemasse rühren.
Die Creme im Kühlschrank kühlen und dann verwenden.

Aufbau:

Den runden Boden mit einem scharfen Messer sehr vorsichtig in zwei gleich dicke horizontale Scheiben schneiden. Die untere Schicht auf eine Tortenplatte legen und mit der Creme bestreichen.

Den eckigen Biskuit länglich in ca. 6cm breite Streifen schneiden (5 Streifen).
Die Streifen mit der Creme bestreichen.
Den ersten Streifen aufrollen und in die Mitte des runden Teigbodens setzten. Übrige Streifen spiralförmig darum wickeln und einen Tortenring um die Torte stellen. Die Oberfläche mit Creme bestreichen.

Rote Wickeltorte

Den Teigdeckel aufsetzen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden kühl stellen.

Rote Samtwickeltorte

Red velvet vertical layer cake

Vertical layer Cake

Die fertige Red Velvet Wickeltorte mit Fondant einkleiden und dekorieren.

Guten Appetit! Smile

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>