Zitronen-Rosinen Kuchen

On 27/11/2016 by letusc

 

 

Zitronen-Rosinen Kuchen

 

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 370 g Zucker
  • 4 Eier
  • 6 EL Naturjoghurt 
  • 400-500 g Mehl
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1 TL Natron mit 1 TL Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 große Zitrone/Orange
  • 200 g Rosinen
  • 50 g Schokolade oder etwas Puderzucker
  • 50 Walnüsse, grob gehackt

Zubereitung:

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die gelbe schale dünn abschälen und schneiden. die gesamte weiße Schale von der Zitrone entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Danach die gelbe Schale, das Fruchtfleisch und die Rosinen alles zusammen pürieren. 70 g Zucker dazugeben und vermischen.
Das Blech mit Backpapier auslegen.
Weiche Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren, Eier einzeln unterheben. Natron mit Essig in den Joghurt einrühren und unterheben. Mehl nach und nach unterrühren.
Den Teig auf das Blech glatt streichen, die Füllung drauf gleichmäßig verteilen, den restlichen Teig auf der Oberfläche strichen und mit den Walnüssen bestreuen . Den Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen gold-gelb Backen.

 

Zitronen-Rosinen- Kuchen

 
Den Zitronen-Rosinen Kuchen auf dem Gitter auskühlen lassen und mit geschmolzener Schokolade oder Puderzucker dekorieren.

 

 

Zitronen Rosinen Kuchen

 

Zitronen_Rosinen_ Kuchen

 

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>