Walnuss-Vollkornchatschapuri

On 05/05/2017 by letusc

 

 

 

Walnuss-Vollkornchatschapuri

 

Zutaten für zwei Walnuss-Vollkornchatschapuris:

  • 250 g Dinkelmehl (Typ 360 / 1050 )/Weizenmehl
  • 250 g Dinkelvollkornmehl/Weizenvollkornmehl
  • 1 EL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 100 g Walnusskerne, grob gehackt
  • ca. 400-450 ml lauwarmes Wasser
  • 24 st. Walnusshälften
  • 250 g Feta-Käse 
  • 250 g Mozzarella

Zubereitung:

Beide Käsesorten auf einem Sieb abtropfen lassen.
Alle Zutaten außer Walnüsse in einer Schüssel vermischen, das Wasser nach und nach hinzugießen und so lange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Die Schüssel mit Klarsichtfolie bedecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Während der Teig ruht, die Käsefüllung vorbereiten: in einer Schussel beide Käsesorten mit den Händen zerdrücken und gut miteinander vermischen.
Den Teig auf eine gut bemehlten Arbeitsfläche legen, Walnüsse dazugeben und gut durchkneten. Den Teig halbieren, Kugeln daraus formen und nochmals abdecken.
Backofen auf 200/220°C bei Ober- und Unterhitze vorheizen.
Eine Kugel auf einer bemehlten Fläche etwas ausrollen (siehe Abb.), eine Hälfte des Käses darauf legen, Teigränder zusammentun, mit den Fingern fest andrücken (siehe Abb.) und bis zur gewünschten Größe aufrollen. Anschließend auf einem bemehlten Backblech legen und auf der Oberfläche ein paar Löcher formen. Die Oberfläche mit Eigelb-Milch Mischung oder mit Wasser einpinseln und mit den Walnusshälften belegen. Walnuss-Vollkornchatschapuri auf mittlerer Ebene bis zur gewünschten Bräune backen.

 

 

Walnuss-Chatschapuri

 

 

 

Vollkorn-Walnuss-Käsebrot

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>